Grüne Smoothies Rezepte zum Abnehmen

7 Tipps, um Grüne Smoothies zum Abnehmen zu kreieren


1. Limitiere oder vermeide fetthaltige Lebensmittel

Grüne Smoothies nach den Basis-Rezepten sind von sich aus sehr fettarm. Jedoch findet man häufig auch Rezepte mit gesunden Fetten, wie zum Beispiel Kokosnüssen oder Avocados. Vermeide oder limitiere diese Zutaten, wenn es dir darum geht kalorienarme Grüne Smoothies zu kreieren.

Halte dabei die Obergrenze von 1 Teelöffel Chia Samen, 1 Teelöffel Leinsamen oder 1/8 einer Avocado ein. Beachte weiters dass ein Zuviel an fetthaltigen Zutaten Blähungen zur Folge haben. Denn fettreiche Lebensmittel erhöhen die Verdaungszeit des gesamten Nahrungsbreis im Magen-Darm-Trakt massiv.

2. Limitiere oder vermeide Süßungsmittel

Meide weißen, raffinierten Haushaltszucker und Rohrzucker komplett. Bei diesen Lebensmitteln handelt es um leere Kalorien, also sehr kalorienhaltige Nahrungsmittel ohne Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente.

Vermeide ebenfalls den kalorienärmeren Birkenzucker, Agavensirup oder Honig, sonst verwandelst du deinen Grünen Smoothie in eine Zuckerbombe. Reife Früchte, wie zum Beispiel reife Bananen mit schwarzen Punkten, besitzen ausreichend Süße, um einen wohlschmeckenden Grünen Smoothie zu kreieren. Als Süßungsmittel empfehle ich die Stevia oder 1-2 Datteln.

3. Vermeide stark zuckerhaltige Fruchtsäfte und Pflanzenmilch

Wasser ist die kalorienärmste Basisflüssigkeit. Vermeide daher, im Supermarkt gekaufte Fruchtsäfte oder klassische Obst-Smoothies als zusätzliche Süßungsmittel zu verwenden. Auch selbst ausgepresste Fruchtsäfte, wie zum Beispiel Orangensaft und Fruchtsaft, sind sehr zuckerhaltig, vermeide sie daher unbedingt. Vermeide außerdem fettreiche Kokosmilch, Reismilch, Sojamilch, Hafermilch, Cashew-Nuss-Milch oder Mandelmilch.

4. Reduziere den Fruchtgehalt und erhöhe den Grünanteil

Der Großteil der Kalorien stammt aus dem Obst, bzw. von den Früchten. Reduziere den Obstanteil auf 30-40% und erhöhe stattdessen den Anteil an grünem Blattgemüse. Damit treibst du den Kaloriengehalt deines Grünen Smoothies noch weiter nach unten.

5. Verwende kein Dosenobst

Manchmal ist es verlockend, Dosenobst zu verwenden. Verzichte aber auf dieses, in Zuckerwasser eingelegte, Obst, denn es erhöht den Kaloriengehalt deiner Grünen Smoothies. Verwende im Notfall lieber gefrorenes Obst.

6. Reduziere Pulverzugaben und Superfoods

Beschränke dich auf die Basics. In Spezialfällen kann Proteinpulver, Weizengraspulver oder Chlorella-Algen Pulver hilfreich sein, aber für Grüne Smoothies zum Abnehmen wollen wir uns auf die absolutenBasiszutaten beschränken. Du benötigst keine teuren Wunderprodukte, um dein Wunschgewicht zu erreichen. Die einfachsten Zutaten wirken am besten, in zweierlei Hinsicht: Für Deinen Körper und für Deinen Geldbeutel!

7. Achte auf deine Ernährung abseits von den Smoothies

Die Grünen Smoothies können dir definitiv beim Abnehmen helfen, sind aber kein Allheilmittel. Achte auch auf deine Ernährung abseits der Smoothies. Fast Food und Essen aus der Mikrowelle solltest nur in absoluten Ausnahmefällen zu Dir nehmen.

Trinke bevorzugt Wasser anstatt zuckerhältiger Limonaden. Erhöhe den Gemüseanteil und den Rohkost-Salat-Anteil bei deinen Hauptspeisen und erhöhe den Anteil pfanzlicher Lebensmittel, wie zum Beispiel Obst, Gemüse, (Vollkorn-)Getreideprodukte und Hülsenfrüchte in Deiner Ernährung. Mit der Reduktion der tierischen Produkte reduzierst du auch die Kalorienaufnahme und die Aufnahme einfach gesättigter Fettsäuren, welche ein Auslösfaktor für viele Zivilisationskrankheiten sind.

3 einfache Grüne Smoothies Rezepte zum Abnehmen


Apfel-Birnen-Feldsalat Smoothie

  • 1 Apfel oder 1 Birne
  • 125g Feldsalat/Pflücksalat/Vogerlsalat
  • 250ml Wasser

Bananen-Himbeer Smoothie


  • 1 mittelgroße geschälte Banane
  • 125g Himbeeren (gefroren, wenn gerade nicht verfügbar)
  • 150g frischer Babyspinat (gefroren, wenn gerade nicht verfügbar)
  • 2 Teelöffel Chiasamen, welche zuvor mindestens 20-25 Minuten eingeweicht worden sind
  • 125-150ml Wasser

Dieser Smoothie enthält nur 213 Kalorien, 6g Eiweiß, 47g Kohlenhydrate und 3g Fett

Mango-Pfirsich Smoothie


  • 1 normalgroße Mango
  • 1 großer Pfirsich
  • 150g frischer Babyspinat
  • 125-150ml Wasser

Dieser Smoothie enthält nur 235 Kalorien, 6g Eiweiß, 57g Kohlenhydrate und 1g Fett



►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►►

►►►►►►►► ►►►►►► ►►►►► ►► ► ►►►►►►►► ►►►►►► ►►►►► ►►

►►►►►►►►► ►►►►►► ►►► ►► ►►►►►►►►► ►►►►►► ►►►►► ►►

Popular Today
Fünf der besten Lebensmittel zum Abnehmen!
Read more
FETTVERBRENNUNG ABNEHMEN SHAKES
Read more
Missbrauch von neuem Fettverbrenner verursacht Dystrophie
Read more
Fünf der besten Lebensmittel zum Abnehmen!
Read more
Falten – keiner will sie und mit Hausmitteln lässt sich auch vorbeugen
Read more
Wie werde ich die Schwangerschafts-Kilos los?
Read more
Hausgemachte Creme
Read more
Abnehmen mit Kakao
Read more

Never Miss A Post!